IKEK Reken

Beteiligungsverfahren - Zeitstrahl

 

Liebe Jugendliche:

Klickt doch auf unser Padlet um weitere Anregungen zu hinterlassen.

 

Erkenntnisse aus den Ortsrundgängen:

Klicken Sie einfach auf die hinterlegten Punkte um ein Video zu starten.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Grußwort von Bürgermeister Manuel Deitert

Bürgermeister Manuel Deitert begrüßt Sie herzlich auf der Beteiligungsseite für das IKEK Reken. In einem kurzen Beitrag erläutert er Hintergrund sowie Sinn und Zweck eines IKEKs. Zudem gibt es einen ersten Einblick in die Themen - schauen Sie also gespannt rein!

 

Wie geht es weiter mit Ihren Beiträgen?

Die Umfrage ist jetzt abgeschlossen. Insgesamt haben sich über 570 Rekenerinnen und Rekener beteiligt. Dafür ein herzliches Dankeschön. Jetzt werden die Ergebnisse aufbereitet und in Kürze hier auf dieser Seite auch veröffentlicht. Viele spannende Projektideen werden dann in die weiteren IKEK-Diskussionen aufgenommen.  Daneben haben wir auch eine Reihe von Mängelhinweisen erhalten, die wir direkt an die Gemeindeverwaltung weitergeben. Vielleicht können dadurch einige von Ihnen gemeldete Mängel kurzfristig beseitigt werden. Es geht also nichts verloren.

IKEK? Was ist das überhaupt?

Ein integriertes kommunales Entwicklungskonzept steht für die nachhaltige Weiterentwicklung einzelner Ortsteile im gesamtkommunalen Kontext. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern soll ein Konzept erarbeitet werden, um Ihre Ortsteile als Wohn- und Lebensorte zu stärken. In einem IKEK werden unterschiedliche Bereiche untersucht, die zum Dorfleben dazu gehören. Von Stärken und Schwächen in Ihren Orten über die Zielsetzung stehen am Ende konkrete Projekte, mit denen die gemeinsam gesetzten Ziele erreicht werden sollen. Seien Sie von Anfang an dabei und nutzen die Chance, Ihren Wohn- und Lebensort fit für die Zukunft zu gestalten!